Charmantes Einfamilienhaus um glücklich zu werden

Chasseralstrasse 5, 3225 Müntschemier BE

Preis CHF 650'000.–
Ihr Kontakt Philippe Furrer

Objekt

Zimmer
5.5
Sitzplatz
Terrasse
Keller
Kinderfreundlich
Aussicht
Badezimmer
1
Raumhöhe
variierend
Wohnfläche
118 m²
Nutzfläche
157 m²
Garage
1

Gebäude

Lage
ruhig, sonnig
Kategorie
Einfamilienhaus
Etagen
4
Anzahl Wohneinheiten
1
Grundstück
502 m²
Volumen
687 m³
Baujahr
1968
Jahr der Sanierung
2003

Umgebung

Einkauf
850 m
Autobahn
5 km
Primarschule
180 m
Naherholung
300 m
ÖV-Anschluss
650 m
Kindergarten
450 m
Oberstufe
3.5 km

Beschreibung

Am nördlichen Rande der schön gelegenen Einfamilienhaussiedlung – direkt neben einem Naherholungsgebiet – befindet sich dieses geschmackvolle 5.5-Zimmer-Einfamilienhaus in Müntschemier. Das Haus macht sich an der Chasseralstrasse gut sichtbar durch das Eckgrundstück, auf welchem es sich befindet. Der Zugang über die Strasse führt am gepflegten Garten vorbei. Beim gedeckten Eingang können Gäste in Ruhe empfangen und in den Eingangsbereich geführt werden. Von hier aus erreichen Sie auf der rechten Seite die Küche mit Essbereich. Auf der linken Seite ist das Wohnzimmer mit Zugang nach aussen zum gedeckten Sitzplatz. Ein Halbgeschoss hoch ist über die Treppe das Obergeschoss erreichbar. Auf dieser Etage befinden sich drei Zimmer und eine Nasszelle. Die Nasszelle wurde im Jahr 2003 saniert. Die restlichen drei Zimmer bieten genügend Platz für ein Schlafzimmer, Spielzimmer oder ein eigenes Büro.

 

Ein Halbgeschoss weiter oben befindet sich eines der Highlights dieser Immobilie – der ausgebaute Dachstock. Zwei grössere Zimmer wurden hier eingebettet und bieten nun Platz für verschiedene Nutzungsmöglichkeiten. Die Morgensonne scheint hier besonders schön durch die Fenster der Dachstockzimmer herein.

Im Untergeschoss befinden sich die Technik, die Ölheizung und die Waschküche. Rechts hinter der Garage ist ein Keller. Auf der linken Seite ist die Werkstatt vorzufinden, ideal mit einem Zugang nach draussen. Dieser Zugang liegt direkt neben der Garage und das Garagentor lässt sich so gedeckt öffnen.

Befindet man sich wieder im Eingangsbereich, so hat man die Möglichkeit, sich in das Obergeschoss oder Untergeschoss zu bewegen. Im Untergeschoss – befinden sich die Waschküche und Ölheizung. In der Waschküche hat man direkten Zugang zur Garage, Werkraum und Weinkeller, welcher ursprünglich ein Teil der Garage war.

Das gesamte Haus ist durch den Baustil von 1968 geprägt und wirkt schon fast wieder nostalgisch. Auch der Aussenbereich ist auf den rund 500m2 ausgenutzt. Hinter dem Haus wurden Beeren gepflanzt und auf der Nordseite lassen sich gemütliche Stunden am Feuer geniessen. Die Morgenstunden geniessen Sie direkt vor dem Haus im gedeckten Eingangsbereich. Auch die Abendsonne soll nicht vernachlässigt werden. Diese darf vom gedeckten Sitzplatz neben dem Baum nicht weniger gemütlich genossen werden.

 

Alles in allem ist diese Chance einmalig. Was sich Ihnen hier bietet, ist ein Haus, nicht zu gross, nicht zu klein. Auch Sanieren und Renovieren ist eine Option, muss aber nicht sofort sein. Die Schule und das Naherholungsgebiet sind in unmittelbarer Nähe und die Aussenbereiche beim Haus laden zum Geniessen ein. Gemütlichen Stunden steht nichts mehr im Wege.

 

Für zusätzliche Informationen verlangen Sie die ausführliche Verkaufsdokumentation.

Ihr Ansprechpartner