Haus verkaufen Winterthur

Mit IMMOSEEKER haben Sie einen kompetenten Partner an Ihrer Seite, wenn Sie ein Haus in Winterthur verkaufen möchten. Wir schliessen über 97 % aller Vermittlungen erfolgreich ab und werden auch Ihr Haus in Winterthur zielführend und professionell verkaufen.
Wenn man ein Haus in Winterthur verkaufen möchte, in dem man vielleicht mehrere Jahre schön gelebt und Erinnerungen mit der Familie geschaffen hat, ist es wichtig, einen Experten zur Seite zu haben, der Ihr Haus beim Verkaufen genauso wertschätzt wie Sie. Wir von IMMOSEEKER wollen Sie dabei unterstützen Ihr Haus zu verkaufen. Dank jahrelanger Erfahrung wissen wir worauf es ankommt und versprechen Ihnen vier Erfolgsfaktoren, mit denen wir Ihr Haus sicher verkaufen. Zum einen ein markterprobter Verkaufsprozess. Wir kennen den Schweizer Markt schon lange und unsere Expertenbefassen sich täglich mit diesem. Sie bringen lokale Marktkenntnisse mit und sind national vernetzt. So finden wir garantiert den richtigen Käufer. Bei jeglicher Transaktion ist stets Professionalität gegeben und das Beste: Sie zahlen erst bei unserem Erfolg! Natürlich betreuen wir Sie beim Verkaufen Ihres Hauses kompetent, persönlich und zielorientiert. Gemeinsam schauen wir uns das Haus an und Sie erhalten im Anschluss eine Schätzung, die auf Fakten basiert. Haben wir Sie überzeugt, beim Verkaufen von Ihrem Haus auf den Experten zurückzugreifen? Super! Denn auch unsere erfolgreiche Abschlussquote von über 97 % gibt unseren Kunden Recht! Kontaktieren Sie uns noch heute und wir können mit dem Verkauf Ihres Hauses in Winterthur starten. 

Professionell und trotzdem unverbindlich

mit Immoseeker

stets die richtige Wahl

Kontaktieren Sie uns noch heute um mehr über unsere Dienstleistungen zu erfahren und um uns die Möglichkeit zu geben, Sie von unseren Fähigkeiten und Erfahrungen überzeugen zu dürfen.

Winterthur

Winterthur ist mit 114’220 Einwohnern (31. Dezember 2020) die sechstgrösste Stadt der Schweiz und die zweitgrösste des Kantons Zürich. Die Stadt ist als politische Gemeinde auch Hauptort des gleichnamigen Bezirks. Winterthur war früher eine bedeutende Industriestadt und ist heute als Dienstleistungs-, Bildungs-, Kultur- und Freizeitzentrum mit 16 Museen bekannt. Der Bahnhof Winterthur bewältigt als Knotenpunkt die fünfthöchste Passagierfrequenz der Schweiz; 15 Kilometer südwestlich liegt der Flughafen Zürich. Winterthur liegt in der Nordostschweiz an der Eulach (spasseshalber «am Eulachstrand») und wird oft als Tor zur Ostschweiz bezeichnet. Winterthur und die umliegenden Gemeinden bilden trotz der Nähe zu Zürich, das 20 Kilometer südlich liegt, eine eigene Agglomeration mit mehr als 114’000 Einwohnern (2019). Das spinnenförmig zwischen sieben bewaldeten Hügeln liegende Stadtgebiet wird im Süden von der Töss umflossen. Richtung Südosten erstreckt sich das als Erholungsgebiet beliebte obere Tösstal, während gegen Norden das teilweise noch stark landwirtschaftlich geprägte Zürcher Weinland anschliesst. Winterthur erhielt 1264 das Stadtrecht durch die Habsburger, jedoch waren die Grafen von Kyburg die eigentlichen Stadtgründer. In der ehemaligen Industriestadt sind die Unternehmen Sulzer, SLM und Rieter oder ihre Nachfolgeorganisationen bis heute tätig, jedoch nicht mehr in ihrer einstigen Grösse. Die Stadt ist heute auf den Dienstleistungssektor ausgerichtet und Sitz der AXA.
Quelle: Wikipedia Link