Wohnung verkaufen Winterthur

Um eine Wohnung in Winterthur zu verkaufen, benötigt man einen kompetenten und zielorientierten Immobilienmakler an seiner Seite. Mit IMMOSEEKER bekommen Sie genau das. Wir unterstützen Sie bis zur Schlüsselübergabe. Sie müssen sich um nichts kümmern. 
Beim Verkaufen einer Wohnung in Winterthur bedarf es einen starken Partner an Ihrer Seite, der den bestmöglichen Outcome für Sie als Ziel hat. Wir von IMMOSEEKER holen das Beste für Sie heraus. Mit unseren Immobilienmakler, einer langjährigen Expertise und einer guten Vernetzung im Schweizer Immobilienmarkt haben wir die besten Möglichkeiten, das Beste für Sie beim Verkaufen Ihrer Wohnung herauszuholen. Dabei unterstützen wir Sie von der ersten Besichtigung, bis hin zur Schlüsselübergabe. Gemeinsam mit einem unserer professionellen Makler, schauen wir uns Ihre Wohnung an und geben Ihnen eine Schätzung, was Ihre Immobilie Wert ist.  Wenn Sie uns den Auftrag erteilen, kümmern wir uns um eine schnelle und professionelle Abwicklung, bei der all Ihre Wünsche berücksichtigt werden sowie eine sichere Transaktion Ihres Geldes. Das Gute für Sie: Sie zahlen erst bei einer erfolgreichen Vermittlung. Kein Erfolg, heißt keine Kosten für Sie.  Überzeugt? Dann melden Sie sich noch heute und wir beginnen damit, uns um Ihr Anliegen und den Verkauf Ihrer Wohnung in Winterthur zu kümmern. Sie müssen nichts tun! Überlassen Sie alles uns. Unsere erfolgreiche Abschlussquote von über 97 % gibt uns Recht! 

Professionell und trotzdem unverbindlich

mit Immoseeker

stets die richtige Wahl

Kontaktieren Sie uns noch heute um mehr über unsere Dienstleistungen zu erfahren und um uns die Möglichkeit zu geben, Sie von unseren Fähigkeiten und Erfahrungen überzeugen zu dürfen.

Winterthur

Winterthur ist mit 114’220 Einwohnern (31. Dezember 2020) die sechstgrösste Stadt der Schweiz und die zweitgrösste des Kantons Zürich. Die Stadt ist als politische Gemeinde auch Hauptort des gleichnamigen Bezirks. Winterthur war früher eine bedeutende Industriestadt und ist heute als Dienstleistungs-, Bildungs-, Kultur- und Freizeitzentrum mit 16 Museen bekannt. Der Bahnhof Winterthur bewältigt als Knotenpunkt die fünfthöchste Passagierfrequenz der Schweiz; 15 Kilometer südwestlich liegt der Flughafen Zürich. Winterthur liegt in der Nordostschweiz an der Eulach (spasseshalber «am Eulachstrand») und wird oft als Tor zur Ostschweiz bezeichnet. Winterthur und die umliegenden Gemeinden bilden trotz der Nähe zu Zürich, das 20 Kilometer südlich liegt, eine eigene Agglomeration mit mehr als 114’000 Einwohnern (2019). Das spinnenförmig zwischen sieben bewaldeten Hügeln liegende Stadtgebiet wird im Süden von der Töss umflossen. Richtung Südosten erstreckt sich das als Erholungsgebiet beliebte obere Tösstal, während gegen Norden das teilweise noch stark landwirtschaftlich geprägte Zürcher Weinland anschliesst. Winterthur erhielt 1264 das Stadtrecht durch die Habsburger, jedoch waren die Grafen von Kyburg die eigentlichen Stadtgründer. In der ehemaligen Industriestadt sind die Unternehmen Sulzer, SLM und Rieter oder ihre Nachfolgeorganisationen bis heute tätig, jedoch nicht mehr in ihrer einstigen Grösse. Die Stadt ist heute auf den Dienstleistungssektor ausgerichtet und Sitz der AXA.